Inhalte

Landschulwoche Adelboden

Oberstufe Sunnematte (mit der Unterstufe zusammen)

 

Tag 1: Hinreise

Am Montag 9.9.2019 sind wir ein Stück mit dem Schiff in die Landschulwoche gefahren. Das hat Spass gemacht.  von Nils H.

 

Tag 2: Ausflug zur Hängebrücke mit anschliessendem Glace

 

Tag 3: Holzschnitzer und Bowling

Wir durften bei einem Holzschnitzer in der Werkstatt zusehen wie er ein Holzbild macht.  Ein paar Schüler haben ein Souvenir gekauft. von Lars H.

Am Mittwoch 11.9.2019 waren wir Bowling spielen. Uns hat das Bowling   spielen sehr gefallen. Nach dem Bowling spielen haben wir ein Getränk getrunken. Dann sind wir mit dem Bus ins Lagerhaus zurück gefahren. 

von Roman

 

Tag 4: Vogellisiweg oder Trottiland (Wahlprogramm)

 

Tag 5: Heimreise

Mittelstufen-Wald-Projekt

Einblicke in den Waldtag der drei Mittelstufenklassen.

Wie fanden die Schülerinnen und Schüler den Waldtag?

«Super!» (Abinahs)

«Gut.» (Oresa)  

 

Was hat ihnen besonders gefallen (oder was auch nicht)?

« Mir hets z Füürmache ganz bsungers gfaue.» (Sedric)

«Mir het aues gfaue. Z Spinnele faa het mir bsungers gfaue. Z’ Vrsteckele het mir nid so gfaue.» (Vincent)

«Mir het z Füürmache gfaue und dass mir zämä gspiut hei.» (Nils)

«Mir het z Sage gfaue.» (Lars)


Unser neues Schulzimmer

Wir haben eine neue Klasse eröffnet. Deshalb ist eine unserer Oberstufenklassen umgezogen und heisst jetzt OS Sunnematte.

Ich habe ein Regal mit Nils zusammengebaut. Wir haben die Küche aufgeräumt. Wir haben Türschilder gebastelt. von Roman

ICH FAND ES SEHR COOL WIE SIE DIE WANDTAFEL DURCH DAS FENSTER INS SCHULZIMMER TRANSPORTIERT HABEN. von Marco

WIR HABEN DIE REGALE ZUSAMMEN GESCHRAUBT. Von Lars     

ICH HABE GEHOLFEN DAS SCHUHREGAL ZU BAUEN. Von Lars


Pausenplatz bauen

Da war ein Haus. Dann haben wir das Haus abgerissen. Wir haben eine Seilbahn gebaut. Wir haben zwei  Matten geholt. die Eisenbahn ist jetzt fertig. Wir haben Gras gepflanzt.  (Leonie)

Wir haben den Boden neu gemacht.  Wir haben neues Gras gepflanzt. Ich habe Erde weggeschaufelt. Wir haben Erde und Steine mit Schubkarren wegtransportiert. Wir haben auch Matten aufgestellt. (Shadi)

Es war schtreng auf der Baustelle. Wir haben Stämme gekauft. Wir haben eine Seilbahn gebaut. Es hat jetzt einen Holzzug und eine Matte. Es hat Spass gemacht. (Noel)

Mir hat gefallen zu schaufeln, es war schön. Es gibt eine Seilbahn. Das Haus ist wek. Die Matte ist neu. Ich war nicht dabei, Seilbahn zu bauen, ich habe bei der Matte geholfen.  (Nelly)

Wir haben mit der Schaufel viele Löcher gegraben. Wir haben für die Seilbahn Baumstämme einbetoniert. Wir haben aus Erde einen Hügel gebaut. Wir haben viel Erde mit der Schubgarette weggebracht. Wir haben viel mit dem Pickel gearbeitet.  (Sasha)


Sabrina's Solätte 2019

Sabrina:

"Mir het's gfaue und schön und sunnig und heiss.

Mir gfaut tanze!"


Zirkus Wunderplunder

Manege frei für die HPS Burgdorf

"Ich war Zauberer. Ich habe coole Zauberkünste gemacht. Der Verschwindibustrick war mein Lieblingstrick" Aaron

"Ich war bei der Gruppe Zaubern. Als erstes haben wir den Verschwindibus vorgemacht, wo das Eichhorn weg und wieder hergezaubert werden sollte. Wo das Eichhorn wieder hergezaubert werden sollte, kam ich heraus. Die anderen hatten einen Flaschentrick mit roten Bällen. Am Ende haben wir mit den anderen Gruppen auf der Bühne getanzt." Emir

"Am Montag trafen wir uns in unseren Gruppen. Am Dienstag haben wir uns eine Geschichte ausgedacht. Am Mittwoch haben wir die Kostüme anprobiert. Am Donnerstag war die Hauptprobe. Am Freitag  kamen die Eltern. Linus war nett. Mir hat die Woche gefallen. Der Zirkus war toll. Papa und die Grosseltern kamen. Zum Mittagessen bekamen wir Picknick von der Küche," Lars


Zirkusvorstellung Kindergarten

"Mir si d Artiste vom Zirkus Zottelbär, chömet cho luege zu üs!"

Mit diesem Lied, mit viel Freude und auch ein wenig Herzklopfen begrüssten die Kinder der beiden Kindergartenklassen die Eltern zu ihrer Zirkusvorstellung.

Ob Zauberer, Jongleure, Clowns, ReiterInnen (mit ihren Steckenpferdchen), Artistinnen am Trapez oder beim Balancieren, alle haben das grossartig gemacht und den Applaus des Publikums verdient!

 

Früchte Workshop Mittelstufe

„Das Küchenteam hat uns viel über die  Früchte gezeigt. Wir haben gelernt, dass viele Früchte von weit her kommen mit dem Flugzeug.“

Das sind unsere liebsten Früchte:
Dewen: Ananas, Banane
Lars; Ananas, Kiwi
Mike: Banane, Drachenfrucht
Sedric: Ananas, Sternfrucht
Vincent: Ananas, Drachenfrucht

Was hat am meisten Spass gemacht? - „Das Ausprobieren! Mmmh! Die selbstgemachten Schoggi-Frucht-Spiessli waren lecker.“


Judihui, es hat geschneit!

drinnen...

und draussen...

Achtung, fertig...

...los!

 


Radio Magic - Oberstufenprojekt

Die Oberstufenklasse von Frau Rüger durfte mit der Radioschule Klipp & Klang eine eigene Radiosendung aufnehmen.

Hier können Sie die Radiosendung hören


Pausenplatz Baustelle

In diesem Schuljahr wird mit Kindern aus verschiedenen Klassen der Pausenplatz umgestaltet. Ein Holzhaus wurde bereits abgebaut, ein neuer Weg entsteht. Zwei Matten zum Hüpfen konnten abgeholt werden und sind aktuell die grosse Attraktion. Da gibt es viel Arbeit zum Zupacken.

Nilo, du bist fleissig bei diesem Projekt dabei, was machst du am liebsten?

"Lochen, pickeln, Erde rausschaufeln. Dann mit der Plattmaschine, mit dem Presshammer. Gerne Steine ausschlagen und hämmern."

Das ist schwere Arbeit, wie ist das für dich?

"Kein Problem, man wird stärker. Die Karrette kann ich selber schieben wenn sie leer ist, wenn sie voll ist muss Herr Frey stossen."

Was baut ihr im Moment grad auf dem Pausenplatz?

"Wir machen einen neuen Weg. Er ist schon fast fertig. Ausgeschaufelt und Kies rein."

Braucht ihr besondere Kleidung, wenn ihr auf der Baustelle arbeitet?

"Ja, Überhosen, Stiefel, dicke Jacke."

Nilo, 3. Klasse

 


Landschulwoche in Achseten

... weni nume wüsst, wo ds Vogulisi wär...

Am Montag sind wir auf dem Fussballplatz gewesen. Sarah

Wir sind am Dienstag auf das Elsighorn, der Weg war lang, aber die Aussicht war schön. Dylan

Wir waren in der Choleren Schlucht. Sven

Sie ist hoch gewesen die Hängebrücke. Janic

DJ Frau Rüger, die Disco war cool. Beni

Am Donnerstag hat es zum Znacht Pizza gegeben. Chiara


Wir machen die schönsten Türen!

Wir hatten den Auftrag die Türen von der Bibliothek neu zu machen. Ich habe zusammen mit Julia alle Türen wunderschön angemalt. Wir mussten mehrere Schichten über die Türen malen. Wir haben alle zusammen die Farben ausgewählt. Wir haben rot, orange, gelb und helles gelb ausgewählt. Ich habe sehr gern und immer zusammen mit Julia die Türen angemalt. Das Malen hat mir sehr Spass gemacht! (Raphael, 8. Klasse)

Ich habe mit der Schleifmaschine und dem Akkuschrauber gearbeitet.  Mir hat alles gefallen! (Janic, 7. Klasse)


Impressionen Solätte 2018

Am Montag, 25. Juni hatten wir unsere Solätte, alle Mädchen hatten weisse Röckli angehabt und Blumenkränzli. Wir hatten wieder mit Martin Wanzenried in der Projektwoche einen Tanz geübt. Wir hatten viel Spass mit ihm. Es gab schöne und lustige Momente. Diese Solätte hat mir am besten gefallen weil wir eine nette, schöne, lustige Praktikantin haben die sehr viel Spass versteht. Tabea (8. Klasse)


Ausflug der beiden Kindergartenklassen ins Dählhölzli

Dario: Mir si ids Dählhölzli. Ig ha ä Schlange gshe u Fische u Ameise u Affli u Seehünd.

Lionel: Mir si mit em Bus gange. Es het Schlange u Seehünd gha. Mir hei dert gässe.

Adrian: Mir hei im Dählhölzli Tierli gluegt, Fische. Mir hei ufem Spielplatz gässe.

Cengiz: Es het Fische im Dählhölzli u Wasser.

Remiyan: I like it, Flamingos...


Muffinverkauf der Berufsvorbereitungsklasse BVK

Heute verkaufe ich Garamelini und Schoggimuffin. Garamelini kostet 3.00 und Schoggimuffin 1.00. Ich kann gut mit Geld umgehen. Nicolas  (10. Klasse)

Ich gebe den Kunten die Mufins mit einer Serviette in die hand und ich gebe innen ein Sechli Keckse. Ich begrüsse sie und wünsche einen guten abetit. Michael (9. Klasse)


Wir haben ein Theater gemacht

Am Anfang haben wir Theatertext  geübt. Dann haben wir das Theater gespielt. wir  haben Kulisse gebaut. Ich spielte  die Fischersfrau. Ich wurde immer reicher. Am Schluss  war ich wieder die arme Frau. Mir hat es gefallen. Am Samstag haben wir das Theater den Eltern vorgespielt. (Sarah, 6. Klasse)

Wir haben ein Theater geübt. Am Anfang haben wir Häuser gemacht. Dann haben wir die Bühne aufgestellt. Sarah und ich haben Spass gehabt. Ich spielte den Fischer und Sarah hat die Frau gespielt. Wir hatten viele Zuschauer gehabt: Die Familie, eine Lindenfeldklasse und unsere ganze Schule. (Dylan, 6. Klasse)                                                                                                       

Wir haben am Anfang Text auswendig geübt. Am Samstag haben wir das Theater vorgespielt. Die Eltern haben Fröide gehabt. (Mascha, 8. Klasse)


Besuch vom SCB: Das war cool

Am 1. Februar waren Justin Krüger und Ramon Untersander vom SCB bei uns zu Besuch. Ich durfte zusammen mit Mike und Marco ein Interview vorbereiten. Am Schluss haben sie noch mit uns gespielt. Sedric hat übrigens alle Fotos gemacht. Die ganze Klasse hat das Plakat gemacht, das man auf den Fotos sieht. (Fabian, 8. Klasse)